Impressum & Datenschutz
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Website. Durch die weitere Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren - Impressum & Datenschutz
OK

 

Buchen Sie jetzt ONLINE Ihren Beratungstermin:

 

Buchen Sie jetzt ONLINE Ihren Beratungstermin:

News Kieferorthopädie Dr. Fricke & Dr. Ritschel Dortmund

Zahnarzt Robert Ritschel besucht die Jahrestagung der DGKFO in Stuttgart

Robert Ritschel verstärkt seit Anfang Januar 2012 das Praxisteam der Kieferorthopädie Dr. Fricke & Dr. Ritschel in Dortmund als Weiterbildungsassistent. Vorher hatter er ein Klinikjahr bei Prof. Göz in Tübingen absolviert und schließt jetzt seine Ausbildung zum Kieferorthopäden in Dortmund ab. Im Rahmen dieser Ausbildung besucht er jetzt im September die 85. Wissenschaftliche Jahrestagung der DGKFO in Stuttgart.

Eines der Hauptthemen der 85. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Kieferorthopädie die vom 26. bis zum 29. September stattfindet, ist die Extraktionstherapie mit Pro und Contra. Da wir in der kieferorthopädischen Praxis Dr. Clemens Fricke & Dr. Ina Ritschel in Dortmund schon lange moderne und sanfte Bracketsysteme wie das DAMON-System einsetzen, stellt sich die Frage für uns gar nicht. Die Entfernung von bleibenden Zähnen ist bei dieser Methode grundsätzlich nicht nötig.

Die Brackets sorgen bei der Zahnkorrektur für eine sanfte Umformung des Zahnbogens. Ist z.B. zu wenig Platz für das Eingliedern fehlgestellter Zähne vorhanden, sorgt der Umbau des Kiefers für den richtigen "freien" Platz, wo sich nun der Zahn in den perfekten Zahnbogen einreihen kann.

ZA Robert Ritschel ist gespannt, wie dieses Thema auf der Veranstaltung behandelt wird. Er erwartet eine interessante und informative Veranstaltung, wie geschaffen für einen fachlichen Austausch mit Kolleginnen und Kollegen und die Teilnahme an Diskussionen und Workshops.

Zurück zu Alle News